Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Minden

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Stromtankstellen

Stromtankstelle


Der gewerblichen Schifffahrt stehen in folgenden Liegehäfen am Mittellandkanal im Zuständigkeitsbereich
des WSA Minden Entnahmemöglichkeiten für Strom (Stromtankstellen) zur Verfügung:

Liegehafen Recke bei MLK-km

13,930

 (Südufer)

 

Pente Ost

 

30,150

 (Nordufer)

 

Bramsche

 

32,960

 (Nordufer)

 

Bad Essen

 

61,210

 (Nordufer)

 

Lashorst

 

73,150

 (Südufer)

 

Minden - Hahlen

 

98,640

 (Nordufer)

 

Minden - Nordwest

 

100,030

 (Nordufer)

 

Minden - Stiftsallee

 

100,680

 (Südufer)

 

Minden - Fuldastraße

 

101,460

 (Südufer)


Die Stromentnahme, die kostenpflichtig ist, erfolgt durch einen speziellen Chipschlüssel bzw. eine Chipkarte, der/die bei folgenden Einrichtungen erworben werden können:

DEK-km 108,000
Bergeshövede (Ost)
Weert Ihnen GmbH & Co. KG
Bergeshöveder Straße 219
48477 Hörstel
Tel.: (054 59) 83 05
während der Geschäftszeiten
     
DEK-km 108,000
Bergeshövede (West)
Wilhelm Bahrmann
Kanalstraße 141
48477 Hörstel
Tel.: (0 54 59) 82 51
während der Geschäftszeiten
     
VKN-km 0,100 Abfertigungsstelle für Schifffahrtsabgaben beim WSA Minden
Am Hohen Ufer 1
32425 Minden
Tel.: (05 71) 64 58 - 16 01
während der Betriebszeiten der Schachtschleuse Minden


Die Chipschlüssel bzw. -karten können für einen Geldbetrag in Höhe von 10 Euro, 25 Euro oder 50 Euro erworben werden. Für den erstmaligen Erwerb wird ein zusätzlicher Betrag (Pfand) in Höhe von 8 Euro erhoben. Bei der Stromentnahme wird der Geldbetrag der verbrauchten Strommenge automatisch vom Chipschlüssel bzw. von der Chipkarte abgebucht. Bei Neuerwerb eines Schlüssels ist der alte Schlüssel zurückzugeben.

Die Chipschlüssel bzw. Chipkarten können auch an den Stromtankstellen der benachbarten Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter Rheine, Braunschweig und Uelzen genutzt werden.

Mit Bekanntmachung Nr.45/13 vom 16.12.2013 gibt das WSA Minden bekannt, dass die ersten Stromtankstellen an den Liegestellen Sandtrift in Minden und an der Feuerwache in Minden bereits auf ein neues Kartenzahlsystem umgerüstet wurden. Die hierfür notwendigen Chipkarten sind in der Abfertigungsstelle in Minden mit den bekannten Summen 10 €, 25 € und 50 € zuzüglich einem Materialwert (kein Pfand) von 8 € erhältlich. Die alten Schlüssel können bis zur endgültigen Umrüstung der Stromtankstellen auch in den angrenzenden Amtsbereichen verbraucht werden.